Vortragsblock 22

Innovative Einsatzgebiete und Management Tools für Stahlrohrleitungen

Freitag, 15.02.2019, 9.00–10.30 Uhr, Raum I 11

Rohre für den Transport von gasförmigem Wasserstoff

Dr.-Ing. Holger Brauer, Mannesmann Line Pipe GmbH, Hamm

Der Vortrag behandelt einleitend die aktuelle Entwicklung im Bereich der alternativen Energien und im Speziellen der Wasserstoffinfrastruktur in Deutschland, sowie die Tätigkeiten des „Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff, Elektromobilität“ der EnergieAgentur.NRW und des Innovationsprojektes „Hydrogen Power Storage & Solutions in Ostdeutschland (HYPOS)“ der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ins Leben gerufenen Förderinitiative „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“. Nach dieser Klärung der Motivation für MLP sich mit dem Thema „Transport von Wasserstoff“ zu beschäftigen, werden die Vorteile des Wasserstoffrohres von MLP „Hy by Mannesmann“ kurz thematisiert und die wissenschaftlichen Hintergründe erläutert. Der wesentliche Teil des Beitrages besteht dann aus der Vorstellung von bereits abgeschlossenen, sowie derzeit noch laufenden und auch geplanten Versuchen bzw. deren Erkenntnissen. Dies beinhaltet eigene Untersuchungen, sowie Aktivitäten im Rahmen eines geförderten Projektes aus dem HYPOS Programm.

Bau von Stahlrohrleitungen – Mit dem Pipeline Management Tool zum elektronischen Rohrbuch

Dipl.-Ing. Rainer Bach, Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart (Vaihingen),
Dr. rer. nat. Hans-Jürgen Kocks, Mannesmann Line Pipe GmbH, Siegen

Der Vortrag behandelt primär die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, die Dokumentation rund um Pipelines an den Baustellen zu vereinfachen. Die Basis dazu bietet die PMT-App für Handy oder I-Pad, die in Kombination mit einem Internetbrowser die Bearbeitung der Daten am Computer zulässt, ohne weitere Software installieren zu müssen. Durch die geodatengestützte Aufnahme der Bauteilidentität ergibt sich so eine hohe Transparenz über die Vorgänge im Baustellenbereich. Durch die vielfältigen Möglichkeiten einer Vernetzung von Daten wird das Potenzial generiert weitere Prozesse mit dieser Anwendung zu verknüpfen.

Wirtschaftliche Pipeline Konstruktion durch Innenbeschichtung und formschlüssiger mechanischer Rohrverbindung

Dr. Ben Chapman, Tuboscope | NOV Wellbore Technologies, Quincampoix, Rouen, Frankreich

Moderator: Frank Harms,
Wirtschaftsvereinigung Stahlrohre e.V., Düsseldorf