Rund um's IRO

 

Hinweise zu Übernachtungen

Für Hotelauskünfte und Reservierungen wenden sie sich bitte an:
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM)
(Stichwort: Oldenburger Rohrleitungsforum)
Markt 22, 26122 Oldenburg
Tel.: 0441 361613-11
Fax.: 0441 361613-50
E-Mail: u.tyrasa@oldenburg-tourist.de
www.oldenburg-tourist.de

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie auch in dem schönen Residenzort Rastede (10 Autominuten; direkt an der A 29).
Bitte wenden Sie sich an:
Residenzort Rastede GmbH
Kleibroker Str. 1, 26180 Rastede
Tel.: 04402 939823
Fax: 04402 939833
E-Mail: info@residenzort-rastede.de
www.residenzort-rastede.de
oder Unterkünfte direkt online buchen unter:
www.residenzort-rastede.de/rastede/buchen/unterkunft.php

 

Hinweise zum Parken

Die wenigen Parkplätze auf dem Gelände der Hochschule sind während des Forums am Donnerstag und Freitag ausschließlich Referenten und Moderatoren vorbehalten.
Ihre Namensschilder, die bereits ab Mittwochnachmittag am Tagungsbüro abgeholt werden können, berechtigen Sie während der beiden Forumstage zur kostenlosen Benutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel.

→ Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln und zum Park&Ride.

 

Hinweise zur Vorabendkneipe

Unsere „Vorabendkneipe“ findet im „Grand Café Florian“ am Markt 2-3 statt.
Am Mittwoch, 10. Februar 2016, ist das Servicepersonal ab 18.00 Uhr für Sie da, damit Durst und Hunger gestillt werden können. Die Kosten trägt jeder Teilnehmer selbst. Das iro hat lediglich eine vermittelnde Funktion, weshalb wir um Anmeldung bitten. Schauen Sie gern einmal unter www.florian-ol.de.
Parken kann man bequem in unmittelbarer Nähe im Parkhaus Schlosshöfe. Das Parkhaus ist durchgängig geöffnet.
Eine Anfahrtskizze sowie weitere Informationen finden Sie unter www.schlosshoefe-oldenburg.de.

 

Hinweise zum Jubiläum (Eröffnung/Abendveranstaltung)

Da wir ein „Jubiläumsforum“ begehen, findet die Eröffnungs­veran­staltung nicht wie gewohnt am Donnerstagmorgen statt, sondern am Vorabend des Forums, am Mittwoch, 10. Februar 2016, um 19.00 Uhr im Schlosssaal des Oldenburger Renaissanceschlosses.
Der Einlass erfolgt ab 18.30Uhr. Eingang über den Schlosshof. Im Schlosshof stehen einige kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Darüber hinaus stehen auch (kostenpflichtige) Parkplätze im durchgängig geöffneten Parkhaus der Schlosshöfe Oldenburg in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie unter www.schlosshoefe-oldenburg.de
Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 

Hinweise zum Rahmenprogramm

Lust auf Oldenburg?
Zu den 160.000 Einwohnern, die die Stadt ausmachen, gesellen sich die klare Formensprache des Klassizismus und keine weiten Wege, die die Oldenburger am liebsten mit dem Rad zurücklegen. Weitere Zutaten sind Shoppingspaß und Kulturgenuss. In vielen Geschäften der weitläufigen Fußgängerzone berät und bedient der Inhaber seine Kunden sogar noch persönlich. Außerdem sammelten Großherzöge und wohlhabende Bürger Kunst und kulturell Bedeutsames und machten dieses ihren Untertanen und Mitbürgern zugänglich. So entstand eine überraschend abwechslungsreiche Museumslandschaft. Und kulinarisch? In der Kohltourhauptstadt führt kein Weg an der „Oldenburger Palme“, wie der schmackhafte Grünkohl hier auch genannt wird, vorbei.

Neugierig?
Nehmen Sie doch einfach unser Rahmenprogramm in Anspruch.
Am Mittwoch, 10. Februar 2016, möchten wir Sie zu einem „Stadtspaziergang“ durch Oldenburgs Innenstadt einladen.
Sie haben die Möglichkeit entweder von 15.00 bis 16.30 Uhr oder von 16.30 bis 18.00 Uhr teilzunehmen (Gruppengröße 25 Personen).
Treffpunkt: Am Oldenburger Schloss, Eingang Landesmuseum, Schlossplatz.
Möchten Sie an diesem Stadtspaziergang teilnehmen, so bitten wir um Anmeldung durch ein entsprechendes Kreuz auf dem Teilnehmer-Anmeldeformular zum Oldenburger Rohrleitungsforum 2016.

 

Hinweise zum Grünkohlabend

Unser 30. Oldenburger Rohrleitungsforum 2016 wollen wir gerne mit Ihnen feiern. Es findet ein „Ollnburger Gröönkohlabend“ am Donnerstag, 11. Februar 2016, in der Kongresshalle der Weser-Ems-Hallen statt. Wir möchten in lockerer Atmosphäre einen gemütlichen Abend verbringen.
Der Einlass erfolgt ab 18:15 Uhr gegen Vorlage der Eintrittskarte. Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr.
Informationen zur Anfahrt finden Sie unter www.weser-ems-halle.de
Das Parken ist gebührenpflichtig (3,00 €).